Facharzt für Allgemeinmedizin


Lebenslauf

2000-2006

Medizinstudium und Approbation an der Universität Ulm

2006-2010

Internistische Weiterbildung im Klinikum Heidenheim an der Brenz

2011-2013

Allgemeinmedizinische Weiterbildung in der Praxis Engelhardt/Stiepak in Rastatt

3/2013

Facharzt für Allgemeinmedizin

9/2015

Weiterbildung zum Ernährungsmediziner

Seit 2015
Weiterbildungsbefugnis im Fach Allgemeinmedizin 24 Monate

Seit 2019

Mitglied im Fortbildungsausschuß der Landesärztekammer

und Prüfer der Ärztekammer für das Fach Allgemeinmedizin


Funktionen und Ämter

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM)

Vorstandsmitglied MEZIS – Mein Essen zahl ich selbst, Initiative unbestechlicher Ärztinnen und Ärzte

Mitarbeit beim Transparenzportal leitlinienwatch.de


Dissertation

„Der Testing-the-limits‘-Ansatz in der Frühdiagnostik bei (senilen) Demenzen vom Alzheimer-Typus“ in der Neurologischen Klinik des Rehabilitationskrankenhaus Ulm.

Doktorvater: Prof. Dr. med. Dipl.-Phys. Matthias W. Riepe.


Veröffentlichungen

Weitere Veröffentlichungen finden sich hier: MEZIS, Pubmed