Fachärztin für Innere Medizin

Lebenslauf

1982 – 1985
Studium der Germanistik, Soziologie und Psychologie an der Universität Heidelberg

1985 – 1991
Studium der Medizin an der Universität Heidelberg

1990 – 1991
Auslandseinsätze: Innere Medizin / Kantonsspital Luzern Neurologie / National Hospital London

1992 – 1993
Ärztin im Praktikum in der Inneren Medizin am Kreiskrankenhaus Rastatt

1993
Diplomkurs Neurologie am National Hospital London

1993 – 1999
Assistenzärztin in der Abteilung Innere Medizin am Kreiskrankenhaus Rastatt

seit November 1998
Fachärztin für Innere Medizin

1999 bis 2006
Oberärztin, Abteilung Innere Medizin, Kreiskrankenhaus Rastatt

Seit Februar 2006
niedergelassen als Ärztin für Innere Medizin, Diabetologie, Hausärztin in Rastatt

Seit April 1993
Notärztin im Rettungsdienst des Landkreises Rastatt

März 2006
Ernennung zur Leitenden Notärztin im Landkreis RastattZusätzliche Aktivitäten

Seit 2002
Delegierte der Ärztekammer Nordbaden

Seit 2004
Prüferin der Ärztekammer Nordbaden für das Fach Notfallmedizin

Seit 2008
Prüferin der Ärztekammer Nordbaden für das Fach Diabetologie

Seit 2006
Weiterbildungsbefugnis im Fach Allgemeinmedizin 24 Monate

Oktober 2010
Ernennung zur akademischen Lehrpraxis der Universität Heidelberg


Zusätzliche Qualifikationen
Zusatzbezeichnung Diabetologie
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
Zusatzbezeichnung Suchtmedizin
Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
Zusatzbezeichnung Akupunktur
DTG Zertifikat „Reisemedizin“


Mitgliedschaften
BDI – Bund Deutscher Internisten
Südwestdeutsche Gesellschaft für Innere Medizin
AGSWN – Arbeitsgemeinschaft südwestdeutscher Notärzte
DDG – Deutsche Diabetes Gesellschaft
MB – Marburger Bund


Zusätzliche Aktivitäten

Afrikaeinsätze: Bildergalerie

Helfende Hände – gemeinnütziger Verein für Afrika

Hospizverein Rastatt

Seit 2006 Vorstandsmitglied des Hospizvereins Rastatt

DRK Rastatt

2005 – 2013 Mitglied im Vorstand des DRK Rastatt